Seine Fans stammen aus der Altersgruppe der 6-80-Jährigen, eine Leistung, die nur von Bollywood-Persönlichkeiten übertroffen wird. Männer, Frauen, Kinder, bald verheiratete Mädchen, Hausfrauen, Berufstätige, Mütter, Schwiegermütter, Großmütter! Für eine Nation, die es liebt zu essen und zu kochen, liegt Sanjeev Kapoor den Indern sehr am Herzen. Er ist der Starkoch für alles… Party zu Hause? Wie soll die heutige Situation aussehen? So viel Panorama, was tun? Alles aus einer Hand – loggen Sie sich ins Internet oder seinen Kanal ein und kochen Sie die Rezepte von Sanjeev Kapoor! Es überrascht daher nicht, dass er in der Reader’s-Digest-Liste der 100 vertrauenswürdigsten Personen Indiens auftaucht. Fragen Sie diese Milliarden Inder da draußen, und ihre Antwort wird einstimmig sein: Wenn es um die bekanntesten und vertrauenswürdigsten Gesichter im Fernsehen geht, steht der Name des außergewöhnlichen Küchenchefs Sanjeev Kapoor ganz oben auf der Liste! Sein leichtes Auftreten, seine fröhlichen Kommentare und einfachen Anweisungen lassen die scheinbar schwierigsten Gerichte leicht zuzubereiten erscheinen. Er wurde vom indischen Präsidenten mit dem prestigeträchtigen Padma Shri Award 2017 ausgezeichnet. Seine Popularität und sein Beitrag zur indischen Küche wurden auch von der indischen Regierung anerkannt, die ihm die nationale Auszeichnung „Bester Koch Indiens“ verlieh. Der Celebrity Chef ist auch auf dem Podium des Tourismusministeriums. Zusammen mit den klügsten Namen aus der kulinarischen Welt in den kulinarischen Hauptstädten der Welt ist er im Vorstand des Singapore Airlines International Culinary Panel vertreten. Er verbringt seine Zeit in Indien und im Ausland mit Live-Food-Veranstaltungen und Kochdemonstrationen, für die er stets sehr gefragt ist.

Der Gesellschaft etwas zurückgeben

Sanjeev Kapoors Marke Wonderchef ist ein großer Erfolg, und das Sahnehäubchen auf dem süßen Kuchen des Erfolgs ist die Tatsache, dass sie vielen Frauen, vor allem im Nordosten des Landes, Macht verleiht. Das Geschäftsmodell des Unternehmens ist so angelegt, dass es Frauen ermöglicht, finanziell unabhängig zu werden.

Der Starkoch Sanjeev arbeitet auch eng mit autistischen Kindern zusammen und hilft der Sache, indem er die NGO „Forum for Autism“ seit über 12 Jahren unterstützt. Im Rahmen der Corporate Social Responsibility hat er sich der Herausforderung gestellt, die Schulspeisung für Kinder in abgelegenen Dörfern und Kinder aus wirtschaftlich schwachen Familien zu verbessern/versorgen. Chefkoch Sanjeev Kapoor arbeitet sehr eng mit Akshaya Patra zusammen – dem weltweit größten von einer NGO betriebenen Mittagsmahlzeitenprogramm, das über 1,7 Millionen Kindern in 14.702 Schulen in 12 Bundesstaaten Indiens ein gesundes Schulessen serviert. Brand Sanjeev Kapoor ist ebenfalls an Bord, um in Zusammenarbeit mit dem HRD-Ministerium ein spezielles Menü exklusiv für die Schüler aller 598 Jawahar Navodaya Vidyalayas (JNV) im ganzen Land zu strukturieren und zu entwerfen. Um qualifizierte Fähigkeiten in seinem gewählten Fachgebiet zu entwickeln, hat er in Zusammenarbeit mit der Symbiosis University ein College gegründet, das erste seiner Art, die Symbiosis School of Culinary Arts, die einen 3-jährigen Vollzeit-BSc-Abschluss in kulinarischen Künsten anbietet.

Wie hat sich der Virusausbruch auf Ihre Arbeit ausgewirkt? Was steht hinter Ihrer jüngsten CSR-Aktivität in Zusammenarbeit mit der Indian Hotels Company?

Der „Virus“ ist nur eine weitere Hürde in diesem Wettlauf des Lebens. Sicherlich hat es Veränderungen mit sich gebracht, die sich die Welt nie hätte vorstellen können, aber in keiner Weise hat es den Geist beeinflusst. Ich würde sagen, dass dies ein „Entgiftungsprogramm“ ist, das von der Natur entworfen wurde, und jeder von uns wird gestärkt daraus hervorgehen. Und wie könnte ich denen, die uns in diesen schweren Zeiten selbstlos helfen, und denen, die wirklich bedürftig sind, nicht von Nutzen sein? Als verantwortungsbewusster Bürger haben wir mit der Indian Hotels Company zusammengearbeitet, um für verschiedene Krankenhäuser in Mumbai, Delhi und Bengaluru gesunde Essenspakete für Ärzte, Krankenschwestern und Gesundheitsdienstleister zu entwickeln. Ich habe auch mit Restaurantbesitzern zusammengearbeitet, um die Beschäftigten des täglichen Lohns mit Lebensmitteln zu versorgen. Die Idee besteht darin, unsere „Helden“ des wirklichen Lebens mit einer nahrhaften und sättigenden Mahlzeit zu versorgen, die sie fit und gesund hält. Sie tun so viel für uns, das ist das Mindeste, was ich tun kann.

Erzählen Sie uns von Ihrem persönlichen und beruflichen Bewältigungsmechanismus.

Wie man sagt, kann man aus allem etwas lernen. Mein Mantra für das Leben lautet: Je mehr man lernt, desto mehr teilt man und desto mehr wächst man. Erwerben Sie weiterhin Wissen! Ich glaube auch fest daran, dass wir die Dinge immer positiv sehen sollten, und genau das praktiziere ich.

Wie wollen Sie Ihre Arbeitsweise neu erfinden?

Ich habe vor, zu den Grundlagen der indischen Traditionen zurückzugehen, tiefer zu graben und mehr über die Ernährungslehre des alten Indiens zu arbeiten. Nicht zu vergessen, dass ich auch ein großer Anhänger der Einfachheit bin. Egal, was ein Rezept verlangt, die Bausteine und die Basis meiner Rezepte sind immer „einfach“.

Sind Sie in sozialen Medien aktiv? Wie raten Sie Ihren Fans, drinnen zu bleiben, und welche Rezepte empfehlen Sie ihnen, die sie zu Hause ausprobieren sollten?
Natürlich liebe ich den digitalen Raum und bin mit über 15 Millionen Follower auf YouTube, Facebook, Twitter, Instagram und TikTok in den sozialen Medien sehr aktiv. Meiner Meinung nach ist dies die beste Zeit zum Experimentieren und zur Nutzung Ihrer Kreativität. Auch Menschen, die überhaupt nicht kochen wollen, versuchen sich in der Küche, was mich glücklich macht. Ich rate meinen Fans, drinnen zu bleiben, Zeit mit ihren Familien zu verbringen und sie für alles zu nutzen, was sie sonst nicht tun können. Rezepte, die leicht zuzubereiten sind, ein Minimum an Zutaten erfordern und zudem gesund sind, empfehle ich, die Umstände im Auge zu behalten.

Empfehlen Sie irgendwelche Nahrungsmittel, um die Immunität zu erhöhen?
Zutaten, die schon seit Ewigkeiten in unserer Speisekammer stehen, sind großartige Immunitätsbooster. Ich empfehle den Menschen, Zitrusfrüchte wie Orangen, Limetten, Grapefruits usw. so viel wie möglich zu konsumieren. Eine weitere Wunderzutat ist die Amla oder indische Stachelbeere, die sich hervorragend in Säften, Essiggurken und Chutneys eignet. Daneben gibt es Gewürze wie Kurkuma, Zimt, Kardamom, Pfeffer usw.

Gibt es hausgemachte Getränke, die der einfache Mann zu Hause herstellen kann?

Ja, es gibt eine Menge Getränke, die jeder zu Hause herstellen kann. Mein Lieblingsgetränk war immer der Gharelu-Kaadha gegen Husten und Erkältung, der durch das gemeinsame Kochen von Tulsi, Ingwer und Haldi zubereitet wird. Wenn Sie etwas Süße brauchen, können Sie Honig oder Jaggery dazugeben.
Für einfachere Getränkerezepte können Sie sich auf meiner Website sanjeevkapoor.com und dem YouTube-Kanal Sanjeev Kapoor Khazana anmelden.

Wie erreichen Sie als Starkoch Ihre Fangemeinde, um sie zu unterhalten und ihre Moral in diesen Zeiten hoch zu halten?

Es macht immer Spaß, mit meinen Fans in Live-Sessions zu interagieren. Früher konnte ich das aus Zeitgründen und wegen meines vollen Terminkalenders nicht so oft tun. Aber jetzt bin ich ziemlich regelmäßig dabei. Ich koche auch live für meine Fans und Anhänger, um ihre Moral hoch zu halten, sie zu unterhalten, ihnen beim Lernen zu helfen und Dinge für ihre Familien zu kochen. Auf diese Weise können die Menschen genießen, indem sie ihre Sorgen in Schach halten, auch wenn es nur für kurze Zeit ist. Und ich bin begeistert von der Reaktion, die ich bekomme. Die Menschen sind engagiert und kochen buchstäblich einen Sturm in ihren Küchen!

 

 

Was empfehlen Sie für Haushalte mit Kindern; haben Sie Pläne, angehenden Köchen das Kochen beizubringen, um sie heutzutage zu beschäftigen?

Warum gerade jetzt? Ich habe Kinder immer ermutigt, zusammen mit ihren Eltern zu kochen. Auf diese Weise lernt das Kind nicht nur ständig, sondern alle können eine schöne Zeit miteinander verbringen, Spaß haben und Erinnerungen schaffen. Bei vielen meiner Live-Demos haben immer Kinder an der Sitzung teilgenommen, und es ist großartig, mit diesen jungen Köpfen zu interagieren.

Wie sieht es mit dem Zubehör aus, um zu Hause großartig zu kochen? Was empfehlen Sie, damit die Leute in diesen unberechenbaren Zeiten Zutaten mit größerer Haltbarkeit aufstocken können?

Beim Kochen geht es nicht immer um viele Zutaten. Es geht darum, wie kreativ man mit einem Minimum an verfügbaren Zutaten werden kann. In der gegenwärtigen Situation können wir uns mit Vollkorngetreide, Getreide, Hülsenfrüchten, Hirse einschliesslich Reis, Ragi, Amaranth usw. eindecken, die nicht nur länger haltbar sind, sondern auch nahrhaft und gesund sind und bei der Zusammenstellung einer ausgewogenen Ernährung helfen.

Ist eine Demo in sozialen Medien dasselbe wie eine Live-Demo? Welche Erfahrungen haben Sie gemacht?
Beide haben ihre Vor- und Nachteile. Bei einer Live-Demo beschränken sich die Zahlen auf einige Hundert, während sie bei sozialen Medien viel höher sind und eine höhere Interaktivität aufweisen. In einer Live-Demo können die Leute jedoch schmecken, was Sie machen, und in sozialen Medien können Sie das nicht. Beide Formate machen also auf ihre Weise Spaß.

Der beliebte Koch Floyd Cardoz wurde vor kurzem Opfer des tödlichen Virus; bitte erzählen Sie uns von Ihren Interaktionen mit ihm.

Es ist sehr bedauerlich und traurig, was mit ihm passiert ist. Er war eine führende Persönlichkeit, weltweit, wenn es um unser indisches Essen ging. Ich erinnere mich an einen Besuch in seinem Restaurant Tabla vor Jahren in New York. Wahrlich ein großer Verlust für die kulinarische Welt.

In Indien herrscht derzeit große Angst davor, nicht-vegetarisches Essen zu konsumieren, sogar Eier, was ist Ihre Meinung dazu?

Lebensmittel, die auf hygienische und sichere Weise zubereitet wurden, sind am besten zu essen, ob sie nun vegetarisch oder nicht vegetarisch sind.

Erzählen Sie uns von Ihren beiden beliebtesten Zubereitungen, die die Menschen heutzutage zu Hause ausprobieren können.

Zwei meiner Lieblingsrezepte, die man heutzutage ausprobieren kann, sind Mehrkorn-Khichdi und Dhansak. Beide Gerichte sind gesund und nahrhaft. Sie können die Rezepte auf meinem YouTube-Kanal Sanjeev Kapoor Khazana finden.

Wie, glauben Sie, können Köche das Bewusstsein der einfachen Leute dafür schärfen, dass sie zu Hause sind, um sicher zu sein, wenn der Lockdown von mehreren Personen nicht zu 100% eingehalten wird?

Ich denke, sobald eine Person den Ernst der Lage begreift, wird sie selbst nicht mehr hinausgehen. Jede Person muss ihre Rolle spielen und bei sich selbst anfangen. Ich als verantwortungsbewusster Bürger tue zusammen mit meiner Familie das Beste, was wir tun können, um ein Bewusstsein dafür zu schaffen und selbst zu Hause zu bleiben. Wenn wir das tun, bin ich sicher, werden die Menschen das erkennen und es auch tun. Wir sollten wissen, dass alles, was die Regierung tut, zu unserem eigenen Wohl ist. Diese Bemühungen müssen gewürdigt werden, und wir sollten unseren Teil dazu beitragen, indem wir zu unserer eigenen Sicherheit wie auch zur Sicherheit anderer zu Hause bleiben.

 

Sagen Sie uns, was Sie von der Arbeit von zu Hause aus halten und wie praktikabel sie für die Gemeinschaft der Köche ist.

Von zu Hause aus zu arbeiten ist eine gute Abwechslung, die man ab und zu braucht. Nichts ist vergleichbar mit dem Komfort, den man dabei hat. Für Köche ist es jedoch wichtig, dass sie über die traditionelle „Arbeit“, die sie in Restaurants oder Hotels verrichten, hinausblicken und Wege finden, wie sie etwas zu Hause erledigen können. Sie können zu Hause kochen und Bedürftige mit Essen versorgen, mit minimalen Zutaten experimentieren und Ideen erforschen, Online-Kochkurse über soziale Medien belegen; die Möglichkeiten sind vielfältig. Die Idee ist, immer weiter Wissen zu teilen, egal wie die Bedingungen sind!