Relais & Châteaux – Die Anfänge

Die Hotelvereinigung Relais & Châteaux wurde vor mehr als 60 Jahren in Frankreich gegründet und umfasst seither die besten Küchenchefs und Hoteliers der Welt, welche die Leidenschaft zu ihrem Beruf und den Wunsch nach aufrichtigen Beziehungen zu ihren Gästen teilen. Mit dem Ziel Art de Vivre zu einer 10. Kunst zu entwickeln und dabei auf der ganzen Welt einzigartig hohe Ansprüche in der Hotellerie und Gastronomie zu etablieren, hat die Hotelvereinigung international neue Maßstäbe gesetzt.

 

Das Ziel – Art de Vivre zu einer 10. Kunst zu entwickeln

 

Die Erfolgsgeschichte von Relais & Châteaux wurde durch die Varieteesänger Marcel und Nelly Tilloy, denen einst das „La Cardinale“, ein Hotel und Restaurant am rechten Ufer der Rhône gehörte, im Jahre 1954 in Frankreich ins Leben gerufen. Die ursprüngliche Idee war es unter dem Motto „La Route du Bonheur“ eine kleine Anzahl an Hotellerie gemeinsam zu präsentieren. Authentische Orte zwischen Paris und Nizza, außerhalb der Städte, vereint durch gemeinsame Werte: Ein hohes Niveau an Serviceleistungen, eine außergewöhnliche Kulinarik und eine besondere Auffassung von Gastfreundschaft oder Art de Vivre.

 

Die Meilensteine

Quelle: Corporate Press Release 2018

 

Relais & Châteaux – von anfänglichen acht bis auf über 550 Mitglieder

Dieser Zusammenschluss ist die Geburt dessen, was heute zur prestigeträchtigsten Hotelvereinigung der Welt geworden ist: Relais & Châteaux. Mit anfänglich acht Unterkünften zwischen Paris und der französischen Riviera, zählt Relais & Châteaux heute mehr als 550 Mitglieder weltweit. Von den Weinbergen des Napa Valley bis zu den Stränden von Bali, von den Olivenhainen der Provence bis zu den Wildreservaten in Südafrika, Relais & Châteaux vereint die schönsten Reiseziele zur Entdeckung der Vielfalt von Regionen und Ländern.

Die Mitglieder von Relais & Châteaux sind bestrebt, den Reichtum und die Vielfalt der Küchen der Welt und die Tradition der Gastfreundschaft zu bewahren und zu fördern. Die Verpflichtung, das lokale Erbe und die Umwelt zu schützen, wurde 2014 von der UNESCO in einem Manifest festgehalten und vorgetragen.

 

Quelle: Corporate Press Release 2018

 

Die neuesten Mitglieder Relais & Châteaux

 

  • Das Weissenhaus, Weissenhaus
  • Restaurant Juan Amador, Wien
  • Landromantik Hotel Oswald, Teisnach

 

  • North Island Resort, Seychellen
  • Soneva Fushi, Malediven, Baa Atoll
  • Awasi Iguazu, Argentinien, Puerto Iguazu
  • Royal Champagne, Frankreich, Champillon