Kadrianta Sinulingga arbeitete lange Zeit als Koch in Indonesien. In unserem Interview erzählte er uns mehr über das traditionelle Essen in Indonesien. Lesen Sie hier mehr.

Warum bist Du Koch geworden?
Es gibt viele Dinge, warum ich es liebe, ein Koch zu sein. Ich liebe es, in der alltäglichen Küche zu arbeiten. Müsste ich mich aber für eins entscheiden, wäre dies die Essensvermittlung. Ich finde Leidenschaft für Essens absolut faszinierend, wie die geringste Veränderung im Geschmack, in der Beschaffenheit und in der Würze den Unterschied zwischen gerade OKAY und einem fabelhaften Gericht sein kann. Ich mag auch die sofortige Zufriedenheit die ich von den Kunden erhalte, wenn sie mein Gericht lieben. Ich war noch nie ein Rockstar, aber wenn jemand von meinem Essen schwärmt, fühle ich mich manchmal wie einer. Ich liebe es, Koch zu sein, die Aufgabe in einer professionellen Küche ist sehr strukturiert und definiert. Ich habe Ziele für die Vorbereitung, Ausführung, Beschichtung usw. festgelegt.

Chef in Indonesien – erste Eindrücke

Zurück zu der Zeit, als Du gelernt hast, Koch zu werden. Welche Kochschule hast Du in Indonesien besucht?
Die Pertiwi Tourismusakademie, STP Bandung und Westford School Management Dubai.

Kannst Du uns etwas über das Kochschulsystem in Indonesien erzählen?
Die Schule ist sehr unterschiedlich Es gibt Diplome, welche nach einem Jahr in einer speziellen Schule verliehen werden. Dort muss man sein Grundwissen unter Beweis stellen, um dieses zu erhalten. Dann gibt es noch ein Diplom, welches man nach 3 Jahren in der Schule erhält. Dafür benötigen sie das erste Diplom und Kenntnisse der Management-Fähigkeiten. Theorie und Praxis sind 40% und 60%. Am Ende erhält man dieses nach einem Training von 6 Monaten in einem 4 oder 5-Sterne-Hotel.

Was sind einige der traditionellen indonesischen Kochtechniken / Gerichte, die Du heute noch verwendst?
Marinierten Fisch oder irgendwelche Fleischstücke in Bananenblatt wickeln, dann grillen sie, das ich liebe. Flavour und Geruch von Brand Bananenblatt bringt das Gericht in die nächste Ebene. Beef Rendang und Nasi Goreng sind Top 2 der leckerste Essen in der Welt von CNN Reisen, ich nach und nach beide Gerichte an den Kunden eingeführt und immer eine positive Antwort und arbeiten gut.

Koch in Indonesien – traditionelle Koch Techniken

Nach Ihrer Zeit als Commis im Pan Pacific Hotel in Jakarta bist Du in das Shangri La Hotel in Abu Dhabi umgezogen. Was war Dein erster Eindruck von der Küche im Vergleich zu Deiner vorherigen Arbeit?
Arbeitete in 5-Sterne-Profi-Küche-Umgebung in der Tat ein Traum von allen Köchen. Organisierte und professionelle Küche, arbeiten mit professionellen Menschen aus der ganzen Welt. Geteilt viel Wissen und Idee im täglichen Betrieb ist eine große Sache im Vergleich zu wo ich früher arbeite.

Später bist du für einige Jahre nach Dubai gezogen, wo du bei THE RIZ CARLTON als Jr. Sous Chef gearbeitet hast. Hast du international gekocht? Könnten Sie etwas von Ihrem Kochwissen / Quittungen / Kreationen aus Indonesien mitbringen? Die folgenden 4 Jahre hast du als Cluster Sous Chef im Novotel in Dubai gearbeitet. Kannst du uns die Arbeit / Verantwortung eines Cluster Sous Chefs beschreiben?

Ich habe die Möglichkeit im Restaurant Ritz Carlton DIFC Dubai im französischen Restaurant zu arbeiten und direkt an den französischen Chef de Cuisine zu berichten. Ich gebe keine indonesischen Gerichte in das Restaurant, das als französisches Restaurant gilt. Dann gehen Sie zum Cluster Sous Chef im Novotel und Ibis Dubai, dem internationalen Buffetrestaurant mit einer großen Auswahl an warmen Gerichten und kalten sowie Dessert. Indonesische Gerichte sind wirklich hier, weil es einzigartig und exotisch in Geschmack und Geschmack ist. Leute haben es geliebt, weil es anders und lecker ist. Hauptaufgabe als Cluster-Sous-Chef ist es, sich um zwei Immobilien in der gleichen Zeit zu kümmern, liefern Sie das Produkt basierend auf Standard-Set in jeder Eigenschaft. Verantwortlich für die gesamte Küchenarbeit ohne Chefkoch, Ausbildung und Anleitung für alle Juniorchefs, die ihren täglichen Pflichten nachkommen.

Koch der von Indonesien nach Dubai geht

Zur Zeit arbeitest Du als Executive Sous Chef im Centara Hotel in Oman. Welche Unterschiede gibt es bei der Arbeit als Koch in Oman, Dubai oder Abu Dhabi?
Dies ist mein erstes Mal zog nach Oman, die großen Unterschiede hier und jeder andere Emirates Stadt (Dubai, Abu Dhabi) ist Lieferanten von Lebensmitteln und anderen Zulieferern wie Küchengeräte und Werkzeuge. Nicht viele Lieferanten können wir hier bekommen, so dass es schwierig ist, zu bekommen, was Sie wollen. Die Konsistenz und Verfügbarkeit des Produkts ist nicht verlässlich.

Hattest Du Zeit, einige der lokalen Gerichte und Gewürze kennenzulernen?
Ja, Kabab ist ein berühmtes Gericht, Kabab ist Fleischspieß, gegrillt auf heißer Holzkohle und wird normalerweise mit arabischem Brot oder Reis serviert. Kahwa ist omani Kaffee gemischt mit Boden Kardamom oft als Symbol der Gastfreundschaft diente in der Regel mit Datteln oder anderen omani halwa oder süß serviert serviert.

Wie würdest Du Deine heutige Spezialisierung als Koch beschreiben / was sind Deine speziellen Gerichte?
Als ich vom Hotel in ein anderes Hotel und Restaurant umzog, sind meine Spezialität hauptsächlich internationale Gerichte mit asiatischen, arabischen, mediterranen und indischen Gerichten.

Wir danken dir sehr!