Kaffeeform ist ein innovatives, nachhaltiges Material das auf gebrauchtem Kaffeesatz und nachwachsenden Rohstoffen basiert – als Kaffeetasse kommt es formvollendet zur Geltung.

 

KAFFEETASSEN AUS KAFFEESATZ? JA!

 

Kaffee ist für viele Menschen Lebenselixier und in vielen Kulturen tief verankert, weshalb der Konsum auf der ganzen Welt kontinuierlich ansteigt. Genau hier setzt das junge Unternehmen Kaffeeform an: Der gebrauchte Kaffeesatz ist tatsächlich ein wertvoller und verwertbarer Rohstoff.

 

In Zusammenarbeit mit einer sozialen Werkstatt in Berlin wird der Kaffeesatz eingesammelt, getrocknet und mit anderen nachwachsenden Rohstoffen wie Buchenfasern, Stärke, Cellulose und Biopolymeren versetzt; ein kleiner Betrieb in Deutschland fertigt die Produkte dann an. Von der sozialen Werkstatt werden die Produkte zu End- und Geschäftskunden wie Cafés, Shops und Museen verschickt.

 

 

KAFFEEFORM FÜR DIE GASTRONOMIE

 

Neben der an Holz anmutenden Oberfläche und dem leichte Geruch von Kaffee sind Kaffeeform Produkte vor allem durch die einzigartigen Materialeigenschaften prädestiniert für den Einsatz in Gastronomie und Gewerbe:

  • Sie sind überraschend leicht
  • Dabei aber besonders stabil und bruchfest
  • Dank der stabilen Materialstruktur gibt es deutlich weniger Bruch und erspart einen teuren Austausch der Tassen im laufenden Betrieb
  • Spülmaschinenfest und -geeignet
  • Sehr robust und langlebig
  • Leise im täglichen Einsatz

 

Der Einsatz von Kaffeeform Produkten im eigenen Café bringt weitere Vorteile mit sich: Der direkte Verkauf der Tassen stellt einen Mehrwert dar, da im Einzelhandel neue Zielgruppen und Verkaufspotentiale erschlossen werden können.

 

  • Sie schaffen ein völlig neues Trinkerlebnis für Kunden
  • Es entsteht ein neues Gesprächsthema im Dialog mit den eigenen Kunden
  • Durch die Zusammenarbeit mit einem kleinen, lokalen und unabhängigen Partner wird eine Abgrenzung zu Branchenriesen erzielt
  • Die Produktneuheit zeigt Innovation und Pionier Gedanke
  • Der ganzheitliche, zirkuläre Gedanken der Resteverwertung wird unterstützt
  • Das eigenen Unternehmen wird so Teil einer nachhaltigen, zukunftsweisenden Bewegung
  • Eine deutliche Abhebung und Vorteil gegenüber der Konkurrenz entsteht.

 

Aktuell umfasst das Kaffeeform-Portfolio Tassen für Espresso (60 ml), Cappuccino (190 ml) und Milchkaffee (290 ml) mit passender Untertasse sowie den Take-Away-Cup WEDUCER (300 ml).

 

 

KAFFEEFORM LIVE ERLEBEN

 

Berlin ist als Gründungs- und Heimatstadt von Kaffeeform natürlich ganz vorne mit dabei. In vielen Cafés und Shops können die Tassen nicht nur vor Ort getestet und begutachtet, sondern auch direkt erworben werden. Ganz von Anfang an dabei sind u.a. die Oslo Kaffeebar sowie das Isla Kaffee.

 

Doch auch in anderen Städten und Ländern kommen zunehmend mehr Kaffeeliebhaber in den Genuss – ein umfangreicher Store Locator ist auf www.kaffeeform.com zu finden. Und sollte in der eigenen Umgebung leider kein Retailer zu finden sein, so lassen sich alle Produkte mit wenigen Klicks nach Hause bestellen.

 

Kaffeeform: Designed in Berlin. Made in Germany.