Jordan Hajek ist Chef de Cuisine im Atelier by Sofitel im Sofitel Sydney Darling Harbour Hotel. Er begann seine kulinarische Karriere in Australien in renommierten Küchen, unter anderem bei Level 41 und Est. in Sydney und Top Paddock in Melbourne. Anschließend zog er nach Übersee und bekam eine begehrte Stelle bei René Redzepis im berühmtem Noma in Kopenhagen.

 

Zurück im Süden unterhalten wir uns mit Küchenchef Jordan darüber, was die Gäste wirklich von einer Mahlzeit erwarten und was Noma zu einem herausragenden Restaurant macht.

 

Chefkoch, Du hast in den besten Küchen Sydneys und Melbournes gearbeitet. Wie hat sich Deine Erziehung und Deine Ausbildung zum Koch in Australien auf Deine Küche ausgewirkt?

Australien hat eine so breite Bevölkerungsschicht von Köchen und ich hatte das Glück, unter einigen der besten ausgebildet zu werden.

 

Du hast auch bei Noma gelernt. Gab es etwas, das Dich an der Arbeit bei Rene Redzepi überrascht hat?

Technik. Die Gerichte mögen einfach aussehen, aber die Stunden, die für die Zubereitung aller Elemente des Gerichts aufgewendet wurden, sind unfassbar. Er und Noma verdienen es, einer der Besten zu sein, basierend auf seinem Engagement und seiner Entschlossenheit, die Gastronomie voranzutreiben.

 

Hast Du einen Unterschied in der Herangehensweise an das Kochen oder Betreiben eines Restaurants in Europa gegenüber Australien bemerkt?

Australien hat sehr viele wissensbasierte Köche. In Europa sind viele Köche traditionell in ihrer eigenen Küche ausgebildet und wenden diese Techniken auch in anderen Küchen an. Australien hat jedoch meiner Meinung nach einige der besten Produkte auf dem Markt.

Wie würdest Du Deinen jetzigen Kochstil beschreiben?

Wenn ich es jetzt beantworten müsste, würde ich sagen, dass es sich um eine traditionelle französische europäische Ausrichtung mit nordischem und japanischem Einfluss handelt. Dies ändert sich jedoch ständig, wenn ich neue Dinge erforsche, lerne und probiere.

 

Wie würdest Du Deine Arbeit im Atelier by Sofitel definieren?

Schlichte französische / mediterrane Küche mit Respekt vor saisonalen Produkten und Qualität vor Quantität.

 

Was sind die großen Trends bei Lebensmitteln in Sydney und Melbourne in diesen Tagen – was suchen die Gäste nach einer Mahlzeit?

Ich denke, die Leute wollen einfaches, gutes und zuordenbares Essen mit einem zusätzlichen „Wow“. Ja, ich mag es immer noch, von Zeit zu Zeit experimentell zu essen, aber der Weg, den wir im Atelier eingeschlagen haben, entspricht meiner Meinung nach den Wünschen der Menschen.

 

Bietet Australien gute Möglichkeiten für talentierte und engagierte Köche?

Absolut, aber du musst dafür arbeiten.

 

Wie siehst Du Deine berufliche Zukunft – möchtest Du eines Tages ein eigenes Restaurant führen? Wenn ja, was für ein Restaurant wäre das?

Im Moment liegt mein Fokus auf dem Atelier und Sofitel Sydney Darling Harbour, wodurch es zu einem Erfolg geworden ist. Ein eigenes Restaurant ist auf jeden Fall angesagt! Hochsaisonal, wo die Speisekarte wechselt und sich auf das konzentriert, was am besten ist. Selbst 100% vegetarisch oder Meeresfrüchte sind nicht von der Hand zu weisen.

 

Vielen Dank, Chef Jordan, und alles Gute von uns hier bei Cook Concern. Lesen Sie hier sein Rezept.

 

Sind Sie ein ehrgeiziger Koch mit Karrierewunsch? Möchten Sie für die internationale Sofitel Hotel Group oder direkt mit Jordan Hajeks Team im Atelier des Sofitel Restaurants in Sydney, Australien, arbeiten? Prüfen Sie unsere offenen Stellen und senden Sie uns Ihre Bewerbung: https://careers.accor.com/Home.aspx

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

 

Atelier ist ein französisch inspirierter Grill, der die Aromen Südfrankreichs mit regionalen Produkten kombiniert. Entdecken Sie eine Auswahl an saftigem Fleisch und Meeresfrüchten, die von den Jahreszeiten inspiriert und perfekt gegrillt wurden. Ergänzen Sie Ihr kulinarisches Erlebnis mit einem unserer kreativen Desserts und außergewöhnlichen Weinen aus Australien, Frankreich und der ganzen Welt. Finden Sie mehr heraus:

https://www.sofitelsydneydarlingharbour.com.au/dining/atelier-by-sofitel/