He Jia arbeitet als Executive Chinese Chef bei der Shangri La Hotel Group. Nach seinem Studium der chinesischen und orientalischen Küche an der Nanjing China Cuisine High School führte ihn seine kulinarische Reise auch nach Dubai.

 

He Jia im Koch-Porträt

 

He Jia, heute bist Du Executive Chinese Chef der Shangri La Hotel Group. Wo hat Deine Reise als Koch angefangen? Was hat Dich dazu getrieben, Koch zu werden?

Ja, jetzt bin ich Executive Chinese Chef im Shangri-La Hotel und Resort Abu Dhabi! Mein erster Kochjob seit 1999 in Nanking City, China. Mein Vater Executive Chef in chinesischen Fünf-Sterne-Hotels war. Wenn er wochentags frei hatte, kochte er oft leckeres Essen für die Familie. Das hat mich tief berührt. Er hat mir auch eine Menge Wissen für mein Leben mitgegeben. Auch deshalb wollte ich Koch werden!

 

Du hast Kurse in chinesischer Küche und orientalischer Küche an der Nanjing China Cuisine High School absolviert. Was hast Du in Kursen der orientalischen Küche gelernt?

Ich lernte dort hauptsächlich theoretisches Wissen und praktische Kurse traditioneller chinesischer Küche. Wir hatten ein breites Spektrum an Lernmöglichkeiten und mussten saisonale und regionale Nahrungsmittel sowie Essgewohnheiten, Zutaten und unterschiedliche Kochtechniken in verschiedenen Regionen Chinas verstehen. Repräsentative Gerichte der acht großen chinesischen Küchen, die Geschichten und historischen Hintergrund jedes Gerichtes. Wir übten uns in eigenen grundlegenden Fähigkeiten!

 

 

In Nanjing hast Du mehrere Jahre Berufserfahrung als Koch gesammelt. Was ist typisch für die Küche und Essenskultur, die gerade in Nanjing zu finden sind?

In Nanjing arbeite ich fast 11 Jahre. Jobs werden hier sehr sorgfältig zugewiesen. Denn es gibt nicht nur ein High-End-Restaurant im Hotelrestaurant, sondern auch ein Massenkonsumsystem, so dass der Mitarbeiter nach dem Lernen der Fähigkeit und der angemessenen Zuteilung in verschiedenen Küchentätigkeiten arbeiten kann.

Aufgrund der geografischen Lage sind die chinesischen Zutaten sehr vielfältig und verändern sich sehr schnell. Die Konsumrate der Bevölkerung ist stark. Daher sind die Anforderungen an das Küchenmanagement sehr hoch!

 

2010 bist Du nach Dubai gezogen. Was war Dein erster kulinarischer Eindruck von Dubai?

Ich mag dieses Land sehr, alles steckt voller Geheimnis und Geschichten! Die Infrastruktur ist toll, saubere und ordentliche Straßen überall. Für mich bedeutet das Luxus und eine perfekte Kunst Fusion!

 

Im Four Seasons Hotel Jumeirah Beach Dubai arbeitest Du als Pan Asian Chef. Was ist die Aufgabe eines Pan Asian Chefs? Welche Fähigkeiten benötigt man?

Die Arbeit im Four Seasons Hotel ist für mich in meiner Karriere als Koch eine unvergessliche Erinnerung. Ich war hauptsächlich verantwortlich für die asiatische Küche. Unser Restaurant heißt „SEAFU“. Mein Team und ich kümmerten uns darum den Gerichten einen Geschmack von Thailand, Indonesien, Malaysia, die Philippinen, Singapur, Vietnam und Chinas zu verleihen.

Neben der täglichen Arbeit im Restaurant, haben wir das Bankett, Esszimmer und das Buffet unterstützt und kooperierten mit den wichtigsten Küchenbetrieben! Wir und das europäische Team kochten zusammen, lernten voneinander, tauschten Erfahrungen aus!

 

 

Heute arbeitest Du als Executive Chinese Chef bei der Shangri La Hotel Group in Abu Dhabi. Hier bietest Du chinesische Huai Yang Küche, Kantonesisch Küche, Sichuan Küche Shanghai und Lu Küche. Welche dieser verschiedenen Küchen ist am schwierigsten zu kochen?

Ja, dieser Mix ist unser Restaurantkonzept.  Für mich ist die Erfahrung, jede Art von Gerichte der verschiedensten Küchen dieser Welt wirklich gut zu kochen, nicht einfach, aber sehr herausfordernd!

 

Die verschiedenen Stile der chinesischen Küche scheinen klaren Linien und Rezepten zu folgen. Gibt es auch Innovation in diesen verschiedenen Stilen?

Solange die Zeit nicht aufhört, ist Kochen endlos und wird stetig von neuen Ideen bereichert.

 

Spielt die Fusion Küche in der chinesischen Küche eine Rolle?

Regeln beschränken sich auf das Prinzip, dass man Leidenschaft und Liebe zu kochen haben müssen! Und wenn man Leidenschaft und Liebe für das Kochen haben, gibt es keine Grenze, so dass es immer zu Fusionen kommt.

 

Wie würdest Du heute Deine eigene kulinarische Linie beschreiben?

Jeder Koch hat einen einzigartigen Stil, und ich nutze meine Kocherfahrung, um zu erkennen, was meine Gäste erfahren und schmecken wollen! – Mein Motto lautet: Vertraue immer auf Dein Herz beim Kochen!

 

Dai Pai Dong, Best New Chinese Restaurant in Abu Dhabi – 2015 Time Out Awards
Dai Pai Dong, Favorite Chinese Restaurant in Abu Dhabi – 2016 FACT Dining Awards
Shang Palace Highly Commended Chinese Restaurant in Abu Dhabi Time Out Awards – 2016

Dies sind die Auszeichnungen, die Du in Abu Dhabi erhalten hast. Was ist Dein Schlüssel zum Erfolg?

Es sind verschiedene Faktoren, die den Erfolg ausmachen: sorgfältige Analyse der Gäste, Ernsthaftigkeit bei jedem Gericht, gute Arbeit in jeder Minute, die stabile Anordnung der Strukturen, gute Vorbereitung auf die Arbeit, positives Denken beim Verwirklichen des nächste Plans und immer hinterfragen, was ich besser machen kann!

 

In welchem Land möchtest Du eines Tages weitere Erfahrungen sammeln?

Ich möchte viele Orte besuchen, verschiedene Kulturen kennenlernen und mein Erfahrungsschatz bereichern!

 

Vielen Dank, He Jia!