Der kulinarische Wettbewerb Chef a la Russe wird seit 2014 von der METRO Cash & Carry Gruppe mit der Unterstützung der National Association of Russian Culinary Specialists unter der Schirmherrschaft des Weltverbandes der Köche (WORLDCHEFS – WACS) durchgeführ. Die Hauptaufgabe der jährlichen Koch a la Russe Meisterschaft ist die Herausbildung von hohen professionellen Standards für Köche und die Unterstützung von Vertretern der Hotel- und Restaurantbranche bei der Erreichung des weltweiten Niveaus. METRO Cash & Carry fungiert als Taktgeber der Meisterschaft und gibt den Köchen die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten zu verbessern und sich inspirieren zu lassen.

In diesem Jahr fand das Finale der Meisterschaft im Rahmen der METRO EXPO vom 21. bis 23. März im Crocus Expo Ausstellungszentrum in Moskau statt. Im offenen kulinarischen Wettbewerb „Meisterschaftskoch a la Russe 2018“ konnten Köche aus allen Ländern teilnehmen. Die Jurymitglieder der Chef a la Russe 2018-Meisterschaft waren HoReCa-Marktexperten – WACS-Vertreter (internationale „A“ – und „B“ -Richter) sowie Viktor Belyaev, Präsident des Nationalen Verbands der kulinarischen Spezialisten Russlands.

Die besten Teams von Köchen zu Beginn der Meisterschaft durften an den regionalen Qualifikationsrunden teilnehmen, nach denen sie im Finale der Meisterschaft in Moskau um den Titel des Goldmedaillengewinners kämpften.

Die Teams, die aus zwei Köchen und einem Konditor bestanden, nahmen an der Nominierung „National Lunch“ im Halbfinale teil, die am 21. und 22. März stattfand. Sie mussten einen Snack aus Forelle, ein warmes Gericht aus Hammelfleisch und ein Dessert aus Rüben kochen. Jedes Team hatte 90 Minuten Zeit, um diese Aufgabe zu erledigen. Dann musste ein Vertreter des Teams alle drei Gerichte gleichzeitig vor der Jury innerhalb von zwei Minuten präsentieren.

Der 23. März war das große Finalein der Kategorie „Black Box“. Es nahmen 10 Mannschaften teil, die allesamt die höchste Punktzahl im Halbfinale erhielten. Der dritte Platz wurde von der Mannschaft von Vladimir erreicht, der zweite Platz – das Team von Sotschi, und der Sieger und der Goldmedaillengewinner der Meisterschaft war die Mannschaft von der Altai Region.

Um an der Meisterschaft Koch a La Russe 2019 teilnehmen zu können, müssen Sie Ihr Team aus drei Personen – dem Kapitän, dem Koch und dem Konditor – zusammenstellen und Ihre Bewerbung auf der Website einreichen.